Background Image
Previous Page  28-29 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 28-29 / 68 Next Page
Page Background

19

18

Über uns

Wir sind ein international arbeitendes und international besetztes

Architektur- und Generalplanungsbüro mit Standorten in Zürich / CH

und Stuttgart / D und verschiedenen Partnerbüros im europäischen

Ausland, mit denen bei Bedarf, projektbezogen zusammengear-

beitet wird. Die Entwicklung individueller architektonischer und

städtebaulicher Lösungen, aus der jeweiligen Aufgabe und ihren

spezifisch örtlichen Gegebenheiten heraus, gehört zu den obersten

Zielen unserer Arbeit. Als besonderer Schwerpunkt hat sich in den

letzten Jahren die Planung und Realisierung energieeffizienter und

nachhaltiger «Gebäude, Raumwelten und Lebensräume» entwickelt

und zwar unter Einbezug aller baulicher Faktoren, der messbaren

und der nicht messbaren.

Neben Günther Schaller und Peter Kyncl leiten fünf Assoziierte, mit

zwischen 10-und 30-jähriger Erfahrung in Planung, Realisierung

und Management, das Büro, das derzeit und im Mittel der letzten

Jahre, ca. 35 feste Mitarbeiter beschäftigt.

Dabei werden Projekte aus nationalen und internationalen Wettbe-

werbserfolgenbearbeitet, Projekte der öffentlichen Hand und auch

Direktaufträge von Investoren und Privatpersonen, (Wohn- und Ge-

schäftshäuser, Bürogebäude, öffentliche Bauten, Schulen, Ausstel-

lungs- und Veranstaltungsgebäude, Hotels und Boarding Houses,

Anlagen für Freizeit, Sport und Unterhaltung, Kaufhäuser u.v.m.)

Aber auch kleinere Bauvorhaben wie Privathäuser, Raumgestaltung

für Läden bis hin zu Design-Projekten werden bearbeitet, ebenso

wie (energieeffiziente) Gebäudesanierungen, die Umnutzung ehe-

maliger, gewerblich genutzter Industrieanlagen und auch städte-

bauliche Planungen. Wir pflegen ein ganzheitliches Verständnis von

Architektur. Aus diesem Grund ist das Büro so organisiert und so

qualifiziert besetzt, dass das komplette Spektrum architektonischer

Aufgaben selbständig und verantwortlich abgedeckt werden kann.

In dieser Konstellation, unter der Leitung von Peter Kyncl und

Günther Schaller, arbeitet das Büro seit Beginn des Jahres 2006.

Zielsetzung dieser internationalen Partnerschaft ist es, den sich mit

rasanter Geschwindigkeit global entwickelnden Anforderungen an

Architektur und Städtebau qualifiziert und inhaltlich auf höchstem

Niveau gerecht werden zu können. Dies erfordert eine auch inter-

national ausgerichtete Struktur, die gleichzeitig jedoch auch stark

regional verankert bleibt.

In den letzten drei Jahren konnten Günther Schaller und Peter

Kyncl die erfolgreiche Entwicklung ihrer Arbeit vorantreiben. Zusam-

men mit ihrem Team wurden bedeutende nationale und internatio-

nale Erfolge erzielt, wie die ersten Preise in den Wettbewerben für die

«New Hanza City» Riga / Lettland, die Fachoberschule Neu-Ulm/ D,

das Headquarter der KPMG Unternehmensberatung Stuttgart / D,

die Wohnüberbauung am Mötteliweg Zürich / CH und das Hotel

Solaria Davos / CH, um nur einige zu nennen.

Peter Kyncl & Günther Schaller

KSA Architekten Zürich Stuttgart Riga

Offenheit als Leitgedanke

Alle Wohnungen sind eingeschossig, flächenmässig unterschied-

lich gross und nach mindestens zwei Seiten orientiert. Zudem

schafft ein dem Hof zugewandter Raum einen Treffpunkt für

die Siedlungsbewohner. Dieser Gedanke wird auch durch die

Ausbildung der Ausführungsdetails gestärkt. Durchlaufende

Feinsteinzeugbeläge verbinden Laubengang, Wohnung und Ter-

rassenfläche. Es entsteht ein Gefühl der Offenheit und der flies-

senden Übergänge und bestimmt die Atmosphäre der neuen

Wohnanlage. Der Nutzer erfährt das Bild eines frischen, hellen,

freundlichen und lichtdurchfluteten Raumes, der sich optisch in

die Landschaft fortzusetzen scheint. Das umgebende Grün wird

damit zum elementaren Teil des Wohnerlebnisses.

Auch der Nachhaltigkeitsgedanke kam nicht zu kurz und ent-

spricht ganz der Philosophie der Genossenschaft der Baufreun-

de: Jede der 98 Wohnungen verfügt über Waschmaschine und

Wärmepumpentrockner sowie Induktionsherde und separate

Tiefkühler der besten Energieklasse. In den Bädern sorgen ener-

giesparende kleine Led-Leuchten für funkelnde Lichteffekte. Die

minergiezertifizierte Siedlung ist ausserdem mit Komfortlüftung,

elektrischen Storen, drei Steckdosen und Glasfaseranschluss in

jedem Zimmer ausgestattet. Den neuen Mietern gefällt es. Sie

erhalten moderne Wohnräume, deren fliessende Verbindungen

ausgezeichneten Wohnkomfort versprechen.

Objekt

Mötteliweg, Zürich

Nutzung

98 Wohnungen

Bauherr

Genossenschaft der Baufreunde Zürich GBZ

Binzmühlestrasse 321a, 8046 Zürich

Projektverfasser

KSA Kyncl Schaller Architekten GmbH

Clausiusstrasse 67, 8006 Zürich

Baurealisation

Pro Domo Architekten AG

Zelglistrasse 53, 8046 Zürich

Produkt

STADIP DIAMANT 1212.4 als absturz-

sicherndes Element, Einbaudicke 25 mm

DIAMANT Glas, um das Glas so unsichtbar wie

möglich zu halten.

tec

architecture

I art I technology I eco

ar

t

ec

architecture I

art

I technology I eco

ar

I eco

t

ec

architecture I

art

I technology I eco

ar

Quellen

Fotos:

© Genossenschaft der Baufreunde, Zürich

Illustrationen:

© Kyncl Schaller Architekten, Zürich