Background Image
Previous Page  16-17 / 80 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 16-17 / 80 Next Page
Page Background

Projekt

Resort Collina d’Oro, Via Roncone 22,

Agra / Collina d’Oro

(www.resortcollinadoro.com

)

Baubeschreibung

Hotel mit 16 Zimmern und 30 Suiten

- 43 Wohnungen mit Hotel-Service

- SPA-Bereich mit Innen- und Aussenpool

- Well-Aging-Zentrum mit

19 Behandlungskabinen

- Restaurant mit mediterraner Küche

Architekt

Ettore Mocchetti, Varese

Bauherrschaft

Tarchini Residential Real Estate SA, Manno

Fassade

MARMORAN, System MW-1

(Steinwolle, 200 mm) Deckbeschichtung Typ

«MARMORAN-TICINO» (Siliconputz aussen

1,5 + 0,5 mm) Lasur mit MARMORAN

Siliconfarbe FORTE

Ausführung

Pegi S.A. Comano

Autoren

Silvio Tarchini, Manno

Franco Luccarini, Saint-Gobain Weber AG

Quellen

Fotos:

Tarchini Residential Real Estate SA, Manno

Ralf Schulze / rs-foto.de

Text:

Tarchini Residential Real Estate SA, Manno

Wikipedia

1913 – 2013

5XVWLFR

3RRO+RXVH

&DSSHOOHWWD

&DVFLQD

6RODULXP

*ROI+RXVH

5HVLGHQFH

6SD:HOODJLQJ

$SDUWPHQWV

'HSHQGDQFH

!

[\ZILIKIV\WVITM

!

!

0G

$F

$F

$F

$F

$F

4L

$F

$F

$F $F

$F

$F

$F

$F

$F

$F

4L

4L

4L

4L

$F $F

$F $F

$F

4L

4L

4L

4L

4L

&F

0G

&F

&F

&F

&F

&F

&F

%V&D,D/Q3D

%V&D,D/Q3D

6Y

&V

&V

&V

&V

%V

+T

+T

2D

2D

+P*

+T

+P*

+T

+P*

+T

+T

+T

+P*

+P*

4V

6Y

)L

3O

-Q

%V&D,D/Q3D

6Y

6Y

3O

%V

&V

&V

&V

&V

6Y

)L

)L

)L

)L

6Y

6Y

6Y

6Y

)L

)L

6Y

6Y

6Y

6Y

6Y

6Y

)L

%26&2

%26&2

)L

5V

5V

5V

2D

%6

%6

5V

)O

3J

)O

3J

3J

3J

3J

3J

3J

3J

3J

3J

3J

3J

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

5V

)O

4L

2D

2D

2D

+TV

6Y

5X

0L5X

6Y+TV0L

6Y+TV0L

%L

$M

$M

$M

%L

%L

4L

5X

6Y

5X5V

4L

4L

4L

4L

4L

0G

0J

0J

0J

9P

&DX

9P

&DX

9P

&DX

9P

&DX

9P

&DX

0J

)V

)V

)V

)V

)V

)V

)V

)V

)V

4L

$F

$F

$F

$F

$F

$F

4L

4L

4L

4L

4L

$F

$F

$F

$F

$F

4L

4L

4L

4L

4L

4L

4L

4L

4L

4L

4L

4L

4L

0G

0G

0G

0J

0J

0J

Das neu entstandene Resort «Collina d’Oro» ist das Ergebnis ei-

ner liebevollen Rekonstruktion des geschichtsträchtigen Sanatori-

ums «Deutsches Haus». Die prächtige Substanz von einst konnte

zum grossen Teil bewahrt und mit modernsten Standards kombi-

niert werden.

Das Umweltbewusstsein zeigt sich auch in der Kombination

und Wahl der Fassadendämmung und Energieversorgung.

Der Komplex ist mit einem System versehen, das Wärme

aus verschiedenen Quellen bezieht, hauptsächlich aber aus

geothermischen Ressourcen. Die Fassaden sind mit dem

MARMORAN SYSTEM MW-1, 200 mm, gedämmt. Auf das hoch-

wertige Steinwollsystem wurde eine Deckbeschichtung Typ

«MARMORAN-TICINO» appliziert. Dieses System, das in den

1990er-Jahren ebenfalls an einem Hotelumbau im Tessin erst-

mals angewendet wurde, bietet die einzige Möglichkeit, einen

stuccoartigen Effekt auf verputzter Aussenwärmedämmung zu

erreichen. Diese ökologisch fortschrittliche Kombination führt zu

einer drastischen Reduktion der CO

2

-Emissionen.

Insgesamt kann der ganze Umbau und die schöne Neugestaltung

der Umgebung als höchst gelungen bezeichnet werden und ver-

dient mit Recht den Namen «Bijou»!

13

tec

architecture

I art I technology I eco

ar

t

ec

architecture I

art

I technology I eco

ar

Geboren am 16.02.1944 in Lugano

Nach seinem Abschluss am Technikum in Biel ging er nach

England und Deutschland, um weitere Erfahrungen auf seinem

Gebiet zu sammeln

Gründer der Firmengruppe Tarchini

(www.tarchinigroup.com)

200 000 m² überbaute Fläche von 1977 bis heute im

Kanton Tessin.

Die Firmengruppe Tarchini bietet ein innovatives, fortschrittliches

Konzept für die Realisierung von Gewerbe- und Industriebauten,

das in Bau und Organisation von ausgestatteten Immobilien und

Zentren verwurzelt ist, die sich an jede Art von Business anpas-

sen lassen. Egal, ob es sich um Produktionsstätten, Gewerberäu-

me, Verwaltungsbüros, Logistikeinheiten oder Gebäude für For-

schungs- und Entwicklungszwecke handelt. Das Grundprinzip

unserer Vision ist der «massgerechte Raum». Seit 1981 hat die

Firmengruppe Tarchini bis heute zusammen mit einem Architek-

ten- und Mitarbeiterteam (derzeit 186) im Tessin Industrie- und

Gewerbezentren auf 200 000 m² überbauter Fläche realisiert.

Unter den grössten ragen die Zentren Galleria in Manno,

das Centro-Nord Sud in Bioggio, Gewerbezentren in Lamone,

Taverne und Bironico, das Logistikzentrum von Gucci in Bioggio,

Logistikzentren in Mendrisio und Stabio, eine Produktionshalle in

Stabio, die Outlet-Zentren FoxTown Factory Stores in Mendrisio

(18 Jahre alt) und seit 2006 auch FoxTown Shanghai heraus.

Ausserdem befinden sich zwei Logistikzentren in den Gemeinden

Cadenazzo und Contone-Gambarogno im Bau. 2004 wurde das

seit mehr als 30 Jahren aufgelassene frühere Sanatorium von

Agra / Collina d’Oro (früher «Deutsches Haus» genannt) erworben

und 2009 wurde nach der Erteilung der Baugenehmigungen mit

dem Bau des neuen Wohn- und Hotelkomplexes «Resort Collina

d’Oro» begonnen, der letztes Jahr eingeweiht wurde.

SILVIO TARCHINI