Background Image
Previous Page  2-3 / 80 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 2-3 / 80 Next Page
Page Background

Editorial

3

Liebe Leserin, lieber Leser

A

ls erstes möchte ich mich – auch im Namen der Mitredakto-

ren – herzlich bedanken für die vielen Feedbacks, die wir auf

unser erstes artec-Magazin von Ihnen bekommen haben. Wir ha-

ben diese mit grossem Interesse zur Kenntnis genommen – aber

nicht nur das: Wir konnten auch einige der Vorschläge im vorlie-

genden Magazin konkret umsetzen.

Aspekte, die von Ihnen als positiv empfunden wurden, haben wir

natürlich so belassen. Sie werden deshalb auch weiterhin keine

Werbeseiten finden und die Beiträge befassen sich auch dieses

Jahr mit Architektur, Technik, Art und Eco.

Was hat sich nun gegenüber dem Erstling geändert? Von der tak-

tilen Wahrnehmung her werden Sie schnell feststellen, dass kein

Hochglanzpapier, sondern ein gestrichenes, matteres Verwen-

dung gefunden hat. Auch die mehrfach ausklappbaren Seiten

sind nun einzeln ausklappbaren gewichen. Damit besteht nach

wie vor die Möglichkeit, grossformatige Abbildungen zu zeigen,

aber das Zusammenklappen des Magazins ist jetzt deutlich einfa-

cher geworden.

Die zweite artec-Ausgabe zeigt wieder einen bunten Strauss an

verschiedenen Schweizer Projekten.

Schwungvoll umgesetzte Architektur zeichnet das Kurhaus

Oberwaid in St. Gallen aus – als Gegensatz das monolithische Pen-

tagon an der Berninastrasse in Zürich. Verspielt und perfekt in die

Bodenseelandschaft integriert: das ART-Objekt am Bodensee.

Eine neue Möglichkeit der Fassadengestaltung zeigen wir anhand

der «Waterhouses» in Hamburg auf – Glas direkt auf die Aussen-

wärmedämmung appliziert. Ob bewährte oder neuste Technik –

jeder Bericht aus unserem Redaktionsteam soll Ihnen viel Freude

beim Lesen der Artikel bereiten.

Bitte senden Sie uns Ihr Feedback an:

mail@artec-magazin.ch

Mit den besten Grüssen

Franco Luccarini

Redaktor

tec

architecture I art I technology I eco

ar

Impressum

Auflage:

15 000 Exemplare

Erscheint:

1 x jährlich

Nächste Ausgabe:

Ende 2014

Herausgeber:

Saint-Gobain Weber AG

Saint-Gobain ISOVER AG

Rigips AG

GLASSOLUTIONS

®

Vetrotech Saint-Gobain (International) AG

Redaktionsteam:

Franco Luccarini, Saint-Gobain Weber AG

Daniel Schild, Saint-Gobain ISOVER AG

Marcel Koller, Rigips AG

Tamar Moos, GLASSOLUTIONS

®

Vetrotech Saint-Gobain (International) AG

Gestaltung:

coray com ag, Ennetbaden

Bestellpreis:

CHF 10.–